Ereignis - Donnerstag 17 Januar 2019

« De chaque instant »

Die Hochschule für Gesundheit Freiburg und die Freiburger Sektion des Schweizer Berufsverbands der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner organisieren eine Filmdiskussion zur Dokumentation « De chaque instant », die am Donnerstag, den 17. Januar 2019 um 18 Uhr im REX in Freiburg stattfindet. Die Filmvorführung sowie die anschliessende Diskussion finden auf Französisch statt.

Jedes Jahr beginnen Zehntausende junger Menschen ein Pflegestudium. In drei intensiven Jahren, zwischen theoretischen Kursen, praktischen Übungen und Praktika erwerben sie eine Vielzahl von Fähigkeiten, lernen zahlreiche Handgriffe zu beherrschen und bereiten sich auf schwierige Aufgaben vor. Drei Jahre, um sich gegenseitig in komplexen und manchmal schwierigen Situationen aufzubauen und zu unterstützen.

Der Film zeigt die Höhen und Tiefen einer Ausbildung, die die Studierenden sehr früh, oft in sehr jungen Jahren, mit menschlichem Leid sowie körperlichen und seelischen Wunden konfrontiert.

De_chaque_instant_affiche.jpg


Im Anschluss an die Vorführung findet eine von HEdS-FR-Professorinnen und Professoren geführte Diskussion statt, die den Bogen schlägt zwischen dieser Dokumentation und unseren Lehrplänen, unseren Ambitionen, aber auch den Erfahrungen der Studierenden und der sie begleitenden Fachpersonen. Sie bietet auch die Möglichkeit, sich über den Studiengang und das täglich zu bewältigende Wissen, menschliche Erfahrungen, Gesundheit, Krankheit und Begegnungen mit Patienten und ihren Familien auszutauschen.

Der Eintritt kostet 5 Franken.

Wir freuen uns darauf, Sie zahlreich begrüssen zu dürfen!


Trailer des Films : https://player.vimeo.com/video/278281196


Images_De chaque instant_3.jpg


Images_De chaque instant_2.png