Chancengleichheit

Die HES-SO//FR fördert und entwickelt die Chancengleichheit und betreibt eine aktive Politik zur Förderung der Chancengleichheit, insbesondere bezüglich der Gleichstellung zwischen Mann und Frau. Die HES-SO//FR ergreift die nötigen Massnahmen, um diese Prinzipien umzusetzen. Dies geschieht z. B. durch die Förderung einer ausgeglicheneren Vertretung beider Geschlechter in allen Hierarchieebenen, durch die Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben, oder  indem versucht wird, jede direkte oder indirekte Form von Diskriminierung  zu eliminieren. 

Um diese Ziele umzusetzen, stützt sich die Generaldirektion auf die Verantwortlichen für Chancengleichheit. 

Die Verantwortlichen für Chancengleichheit sind für alle  Mitglieder der HES-SO//FR da und stehen ihnen jederzeit für Fragen, Auskünfte oder Unterstützung bezüglich Chancengleichheit  zur Verfügung.​​

 

Link