Qualität

Seit 2006 verfügt die HES-SO//FR über eine Zertifizierung ISO 9001, die alle ihre gesetzlich vorgegebenen Aufträge abdeckt. Erstreckte sich die Zertifizierung 2006 nur über zwei Hochschulen, wurde sie bis 2009 auf alle vier Hochschulen ausgeweitet.

Das Qualitätsmanagement (QM) der HES-SO//FR stützt sich auf eine Vielzahl an Prozessen, die es ihr erlauben, alle ihre Aktivitäten zu organisieren, sie untereinander zu koordinieren um die Verantwortung dann auf die entsprechende Ebene delegieren.

Das QM macht die HES-SO//FR und ihre vier Hochschulen leistungsfähiger und trägt dazu bei, dass sie ihre Aufträge besser erfüllen und den Erwartungen des Personals und der Studierenden gerecht werden können. Das QM ist den vier Hochschulen entsprechend so einheitlich wie möglich und so vielfältig wie nötig ausgestaltet.

Der Qualitätsausschuss (mit dem Verantwortlichen Qualität der HES-SO//FR, den Verantwortlichen Qualität der Hochschulen und den Verantwortlichen Arbeitssicherheit) koordiniert die Beiträge des gesamten Personals zur stetigen Verbesserung der Qualität der Institution.  Die regelmässig durchgeführten Audits tragen so dazu bei, die Aufträge der HES-SO//FR und ihrer vier Hochschulen zu erfüllen.