News - Donnerstag. 03. Juni 2021

Das neue Outdoor-Spiel in der Stadt Freiburg ist da!

Oh, was ist das? Ich empfange etwas auf meinem Detektor! Es sieht aus wie Erinnerungen aus einer anderen Zeit… sie schweben! Überall in Pérolles! Die Bilder sehen sehr alt aus, das müssen Erinnerungen vom Anfang des 20. Jahrhunderts sein. Entdeckt, wem diese Erinnerungen gehören und vor allem, wieso sie gerade jetzt auftauchen – mit Urban Memories, dem neuen Outdoor-Rätselspiel, verfügbar ab dem 10. Juni 2021.

Urban Memories nimmt Euch mit auf eine Entdeckungsreise auf der Pérollesebene um das Jahr 1900. Stadtplanung, Architektur, Industrie, Bildung : die Belle Epoque hat das heutige Stadtbild von Freiburg geprägt.

Um mitzuspielen, müsst Ihr mithilfe von Indizien, die Euch eine Smartphone- oder Tablet-App liefert, bestimmte Orte im Pérolles-Quartier finden. Diese enthalten «Zeitrisse» voll mit Erinnerungen von Personen, die Anfang des 20. Jahrhunderts gelebt haben. Sie zeigen sich in Form von Virtual-Reality-Visualisierungen und enthalten wertvolles historisches Wissen. Mit den gesammelten Informationen erfahrt Ihr viel Spannendes zur Geschichte und den Persönlichkeiten Pérolles-Quartiers.

So funktioniert es :

- Gruppen: 1-4 Personen, 1 Smartphone/Tablet pro Gruppe

- Standort: Pérolles-Quartier. Das Spiel kann ortsunabhängig gestartet werden.

- Öffnungszeiten: Donnerstag bis Sonntag von 9 Uhr bis 17 Uhr

- Durchschnittliche Dauer: 2h - 2h30

- Preis: kostenlos

- Registrierung: keine

- Verfügbar auf: Fribourg Tourisme, App Store & Google Play unter " Fribourg Tourisme AR ".

Urban Memories wurde von der HTA-FR im Rahmen ihres 125-Jahr-Jubliäums entwickelt. Dank einer Zusammenarbeit mit Fribourg Tourisme wird das Spiel auch nach dem Festjahr 2021 verfügbar sein.