Die HES-SO//Freiburg bietet praxisorientierte Fachhochschulstudien auf universitärem Niveau in den Bereichen Architektur, Ingenieurwissenschaften, Wirtschaft, Gesundheit und soziale Arbeit an. Ihre Generaldirektion schreibt folgende interne Stelle an der HEdS-FR aus:

Beauftragte-r "Help" Gesundheit - 50%

Aufgaben und Tätigkeitsgebiete

  • Eine Bereitschaft für gesundheitliche Notfallsituationen des Personals und der Studierenden der HES-SO//Freiburg und eine Erstbetreuung/-versorgung gewährleisten.
  • Notfallsituationen bewältigen und die Personen, welche eine Intervention benötigen, an die entsprechenden Partner des Gesundheits- und Sozialwesens weiterleiten
  • Eine Erstbetreuung für die Gesundheitsprobleme psychischer und/oder physischer Natur gewährleisten
  • Präventive und gesundheitsfördernde Aktionen innerhalb der HES-SO//Freiburg organisieren
  • Die Information und Identifizierung von Situationen im Zusammenhang mit Epidemien gewährleisten
  • Seine Arbeit so organisieren, dass eine Permanenz an 5 Arbeitstagen gewährleistet ist (50% oder Möglichkeit die Mission mit zwei Personen zu je 25% zu organisieren)

Ihr Profil

  • Parallel zu einer Lehrfunktion FH
  • Diplom im Bereich Pflege mit einer Zusatzausbildung in psychischer Gesundheit oder in Psychiatrie
  • Ausgewiesene Erfahrung in Notfall- und Krisensituationen
  • Fähigkeit Situationen vertraulich zu bewältigen
  • Ausgezeichnete Kenntnisse des Freiburger Gesundheits- und Sozialwesens
  • Fähigkeit sich in zwei Sprachen D/F zu verständigen, Englischkenntnisse sind von Vorteil

Interessiert ? Wir freuen uns auf Ihr vollständiges Bewerbungsdossier. Bitte klicken Sie unten auf «Bewerben» und übermitteln Sie uns Ihre Unterlagen.