Job Banner

Der Cluster Food & Nutrition ist ein regional und national aktiver Verein im Bereich Agrarlebensmittel. Sein Auftrag ist die Förderung der Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Akteuren des Agrarlebensmittel-Ökosystems und deren Innovationsbemühungen zu unterstützen. Deshalb hat der Cluster ein grosses Ökosystem aus Unternehmen, Verbänden, Produzenten und Landwirten, Start-ups, akademischen und aF&E-Partnern, Partnern auf politischer Ebene und verschiedenen thematischen Netzwerken entwickelt.

Der Cluster ist administrativ der Hochschule für Technik und Architektur Freiburg (HTA-FR) angegliedert. Die HTA-FR schreibt für diesen Cluster folgende Stelle aus:

Projektleiter/in Innovation (80-100%)

 

Aufgaben und Tätigkeitsgebiete

Unterstützung der Direktion und des Komitees bei der Realisierung des Auftrags und der Zielsetzungen des Clusters. Hier eine unvollständige Liste der Aufgaben:

  • Förderung und Unterstützung der Innovation;
  • Entwicklung des Ökosystems und der Positionierung des Clusters auf regionaler und nationaler Ebene mittels Akquisition und Networking mit Mitgliedern (Romandie und Deutschschweiz);
  • Organisation, Ausarbeitung und Animation des Eventprogramms des Clusters;
  • Repräsentation des Clusters im Rahmen der verschiedenen Aktionen und Events;
  • Mitarbeit bei den Verwaltungs- und Kommunikationsaufgaben (mit Unterstützung des Verwaltungsteams);
  • Organisation und Animation der Sitzungen des Komitees und der Projektkommission, Organisation der jährlichen Generalversammlung.

Ihr Profil

  • Bachelor oder Master, FH resp. Universität, im Agrarlebensmittelsektor oder in einem ähnlichen Bereich;
  • Erfahrung im Projektmanagement und mit multidisziplinären Teams;
  • Gute Kenntnisse des Ökosystems Agrarlebensmittel Schweiz und der Herausforderungen und Trends der aktuellen und künftigen Agrarlebensmittel-Systeme (wäre ein Plus);
  • Vertraut mit einem Umfeld, das sich schnell entwickelt und ändert, proaktive und flexible Person;
  • Multitasking-Talent ;
  • Hervorragende Kommunikationskompetenzen, kontaktfreudig;
  • Motiviert, neue agile Methodologien zu erlernen, wie z. B. Design Thinking;
  • Positive und konstruktive Arbeitshaltung, lösungsorientiert, kreativ;
  • Organisations- und Planungstalent, vertraut mit selbständigem Arbeiten;
  • Beherrschen der gängigen Bürosoftware, kompetenter Umgang mit den sozialen Medien, mailchimp, Videokonferenz-Tools und virtuellen Kollaborationsplattformen;
  • Beherrschen der deutschen oder französischen Sprache mit ausgezeichneten Kenntnissen der anderen Sprache sowie guten Kenntnissen des Englischen.

Werden Sie Teil eines spannenden und dynamischen Umfelds, in einem wachsenden Verein mit kleinen, motivierten Teams. Durch diese besonders abwechslungsreiche und innovationsfokussierte Aufgabe haben Sie die Möglichkeit, konkret mitzuwirken, eine aktive Rolle zu spielen und direkt zur Konkretisierung der Innovationsansätze der Akteure in der Agrarlebensmittelbranche beizutragen, und zwar auf allen Ebenen der Wertschöpfungskette. Sie profitieren von einem besonders flexiblen Arbeitsumfeld mit einem Büro, 10 Minuten vom Bahnhof Freiburg. Sie haben auch die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten und Ihre Arbeitszeit an Ihre Aktivitäten anzupassen.

 

Auf 1 Jahr befristeter Vertrag, verlängerbar.

 

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihr vollständiges Bewerbungsdossier. Bitte klicken Sie unten auf «Bewerben» und übermitteln Sie uns Ihre Unterlagen.