Job Banner

Die Hochschule für Technik und Architektur Freiburg (HTA-FR) ist Mitglied der Fachhochschule West- schweiz (HES-SO) und bietet zweisprachige Ausbildungen auf Bachelor- und Masterstufe an. Sie schreibt folgende Stelle aus:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin FH / Wissenschaftlicher Mitarbeiter FH - Mikromechanik-Ingenieur/in für Inkjet-Technologie

 

Aufgaben

Das Forschungsinstitut und Kompetenzzentrum iPrint positioniert sich im Bereich Digitaldruck und Beschichtungen mit einem klaren Fokus auf Inkjet-Technologie. Mit seinem Team von 30 Forschenden und Mitarbeitenden bietet iPrint sowohl nationalen als auch internationalen Industriepartnern anwendungsorientierte Forschung in den verschiedensten Anwendungsbereichen der Inkjet-Technologie wie z. B. Digitaldruck, gedruckte Elektronik, Beschichtungen und additive Fertigung an. iPrint ist ausserdem weltweit führend in der praktischen Schulung im Bereich Inkjet.

Um unsere Forschungsteams zu unterstützen und unseren Technologietransfer weiter auszubauen, suchen wir ein/e Mikromechanikingenieur/in mit Erfahrung

Tätigkeitsgebiete

  • Mikromechanisches Design von neuen Komponenten für den Digitaldruck in Zusammenarbeit mit unserem Forschungsteam Innovative Technologie (50 %);
  • Unterstützung der iPrint-Forschungsingenieurinnen und -ingenieure bei angewandten Projekten, für welche mikromechanische Kompetenzen erforderlich sind (40 %);
  • Projektleitung (10 %).

Ihr Profil

  • Master in Mikromechanik oder gleichwertige Ausbildung/Qualifikation;
  • 3 Jahre Berufserfahrung nach Hochschulabschluss;
  • Praktische Erfahrung im Bereich des industriellen Tintenstrahldrucks nicht zwingend erforderlich, aber von Vorteil;
  • Nachgewiesene Erfahrung im mikromechanischen Design;
  • Kenntnis der Werkstoffe und der mikromechanischen Fertigungsverfahren;
  • Erfahrung im Projektmanagement;
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit CAD-Konstruktionswerkzeugen (Siemens NX / Teamcenter);
  • Gute Kenntnisse im Bereich FEM-Simulationen von Vorteil;
  • Kreativität und Bereitschaft zur praktischen Arbeit;
  • Teamfähigkeit;
  • Hohe Motivation für die Entwicklung der Digitaldrucktechnologien von morgen;
  • Gute Englischkenntnisse; Deutsch- und/oder Französischkenntnisse von Vorteil.

 

Zusatzinformationen

  • Auf 2 Jahre befristeter Arbeitsvertrag, verlängerbar
  • Beschäftigungsgrad: 80–100 %

 

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihr vollständiges Bewerbungsdossier. Bitte klicken Sie unten auf «Bewerben» und übermitteln Sie uns Ihre Unterlagen.